Wir suchen junge, engagierte Menschen zwischen 18 und 30 Jahren für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Schuljahr 2018/19. Das FSJ stellt eine gute Chance dar, den eigenen Berufswunsch in der Praxis kennenzulernen und zu überprüfen. Des Weiteren werden durch die Schaffung von Lern- und Erfahrungsräumen die jungen Menschen während dieser Zeit in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und in ihren Interessen und Fähigkeiten gestärkt.

Innerhalb der Schule werden die FSJler/innen durchgehend von den Klassenlehrkräften, der FSJ-Betreuer und allen weiteren pädagogischen Mitarbeitern der Grundschule Osburg angeleitet, betreut und unterstützt.

 Tätigkeitsbeschreibung:

  • Begleitung und Unterstützung der Kinder im Unterricht
  • Betreuer und Ansprechpartner der Kinder in den Lernzeiten
  • Unterstützung bei der Schülerverpflegung
  • Begleitung von Förder- und Forderzeiten
  • Teilnahme an Konferenzen
  • Begleitung und Mitgestaltungsmöglichkeiten von Schulfesten und Schulveranstaltungen (Bundesjugendspiele, Lerngänge, Ausflüge...)
  • Übernahme organisatorischer Aufgaben (Verteilen von Elternbriefen, Spielzeugausleihe betreuen…)
  • Betreuung der Kinder zusammen mit pädagogischen Fachkräfte, ggf. Gestaltung einer Arbeitsgemeinschaft…

Bewirb Dich bei uns – wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Hier bekommst du weitere Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr: www.soziale-lerndienste.de

PS.: Als Freiwilliger erhält man ein monatliches Taschengeld und ist sozialversichert. Zudem wird das FSJ bei der Erlangung der Fachhochschulreife anerkannt.

Bei Interesse einfach melden bei:

Ronny Blügel (Schulleiter)

Grundschule Osburg

Schulstr. 16, 54317 Osburg

Tel. 06500/288

E-Mail: info@grundschule-osburg.de

Download: FSJ Informationen.pdf

Nach oben