Wir suchen junge, engagierte Menschen zwischen 18 und 30 Jahren für ein Freiwilliges Soziales Jahr ab dem 01.02.2020 und ab dem 01.04.2020. Das FSJ stellt eine gute Chance dar, den eigenen Berufswunsch in der Praxis kennenzulernen und zu überprüfen. Des Weiteren werden durch die Schaffung von Lern- und Erfahrungsräumen die jungen Menschen während dieser Zeit in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und in ihren Interessen und Fähigkeiten gestärkt.

Innerhalb der Schule werden die FSJler/innen durchgehend von den Klassenlehrkräften, der FSJ-Betreuer und allen weiteren pädagogischen Mitarbeitern der Grundschule Osburg angeleitet, betreut und unterstützt.

 Tätigkeitsbeschreibung:

  • Begleitung und Unterstützung der Kinder im Unterricht
  • Betreuer und Ansprechpartner der Kinder in den Lernzeiten
  • Unterstützung bei der Schülerverpflegung
  • Begleitung von Förder- und Forderzeiten
  • Teilnahme an Konferenzen
  • Begleitung und Mitgestaltungsmöglichkeiten von Schulfesten und Schulveranstaltungen (Bundesjugendspiele, Lerngänge, Ausflüge...)
  • Übernahme organisatorischer Aufgaben (Verteilen von Elternbriefen, Spielzeugausleihe betreuen…)
  • Betreuung der Kinder zusammen mit pädagogischen Fachkräfte, ggf. Gestaltung einer Arbeitsgemeinschaft…

Bewirb Dich bei uns – wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Hier bekommst du weitere Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr: www.soziale-lerndienste.de

PS.: Als Freiwilliger erhält man ein monatliches Taschengeld und ist sozialversichert. Zudem wird das FSJ bei der Erlangung der Fachhochschulreife anerkannt.

Bei Interesse einfach melden bei:

Ronny Blügel (Schulleiter)

Grundschule Osburg

Schulstr. 16, 54317 Osburg

Tel. 06500/288

E-Mail: info@grundschule-osburg.de

Download: FSJ Informationen.pdf

Nach oben